Start Kinderkrankheiten Impressum
alle Kinderkrankheiten von A-Z

Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Informationen zur Kinderkrankheit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Bei der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte (Cheilognathopalatoschisis) handelt es sich um eine hufig auftretende Fehlbildung, wovon in Deutschland jhrlich etwa 1.500 Kinder betroffen sind.

Whrend der Entwicklung des Embryos kommt es zu einem unvollstndigen Verschluss von Gesichtsteilen. Lippen, Kiefer- oder Gaumenbereich sind anschlieend gespalten.

Durch diese Fehlbildung sind Strungen bei der Ernhrung, Atmung sowie beim Hren und Sprechen vorprogrammiert. Im spteren Alter kann das Kind aufgrund der optischen Mibildungen psychische Probleme haben.

Durch Operationen lassen sich heute sehr gute Ergebnisse erzielen, die sowohl die sthetik als auch die o. g. Beeintrchtigungen der Funktionalitt betreffen.


In unserem Krankheiten A-Z Lexikon finden Sie Infos zu vielen weiteren Krankheiten von A - Z neben den Kinderkrankheiten