Start Kinderkrankheiten Impressum
alle Kinderkrankheiten von A-Z

Darmverschluss bei Kleinkindern

Informationen zur Kinderkrankheit Darmverschluss

Der Darmverschluss bei Kleinkindern (Invagination) ist ohne entsprechende Behandlung lebensbedrohlich und tritt meistens bei 6 - 12 Monate alten Babys auf. Das Kind hat starke wehenartige Bauchschmerzen bedingt durch den Darmverschluss. Zudem ist das Kind sehr unruhig und blass und leidet unter Erbrechen und Abgang eines blutigen Schleimes.

Der Darmverschluss ist unverzglich stationr zu behandeln. Bei rechtzeitiger Erkennung kann der Darmverschluss durch einen Einlauf gelst werden. Ansonsten ist ein operativer Eingriff unvermeidbar.


In unserem Krankheiten A-Z Lexikon finden Sie Infos zu vielen weiteren Krankheiten von A - Z neben den Kinderkrankheiten