Start Kinderkrankheiten Impressum
alle Kinderkrankheiten von A-Z

Autismus

Informationen zur Kinderkrankheit Autismus

Autismus ist eine eher seltene Kinderkrankheit, von der nur etwa zwei bis vier Kinder von 10.000 betroffen werden. Jungen sind hufiger betroffen als Mdchen (Verhltnis etwa 3 zu 1).

Unter Autismus Leidende zeichnen sich durch eine starke Selbstbezogenheit und Strungen im zwischenmenschlichen Verhalten und in der Kommunikation aus. Man merkt erste Symptome schon oft im Suglingsalter, wenn es mangelnden Kontaktaufnahmen mit Mutter oder Vater kommt. Autoistische haben wenig Interesse an Ihrer Umwelt und haben kein Interesse, in soziale Kontakte wie z. B. Freundschaft zu treten. Autismus-Patienten haben eine gestrte Sprach- und Kreativittsentwicklung.

Je nach Schweregrad unterscheidet man zwischen psychogenen und somatogenen Autismus sowie das Kanner- und das Asperger-Syndrom.

Grund fr Autismus sind hauptschlich krperliche Faktoren wie neurobiologische und genetische Vernderungen. Zudem knnen psychologische Aspekte eine Nebenrolle spielen.

Behandelt wird diese Krankheit mit Verhaltenstraining, in das die Eltern stark eingebunden werden. Logopdie, Krankengymnastik und medikamentse Behandlung erfolgen ebenfalls.


In unserem Krankheiten A-Z Lexikon finden Sie Infos zu vielen weiteren Krankheiten von A - Z neben den Kinderkrankheiten