Start Kinderkrankheiten Impressum
alle Kinderkrankheiten von A-Z

Atopische Dermatitis

Informationen zur Kinderkrankheit Atopische Dermatitis

Ursachen

Atopische Dermatitis, auch als Neurodermitis bekannt, ist eine chronische Hauterkrankung, deren genaue Ursachen nicht vollstndig verstanden sind. Es wird angenommen, dass eine Kombination genetischer Faktoren, Umweltauslser und einer gestrten Hautbarriere eine Rolle spielt. Ein geschwchtes Immunsystem kann auch dazu beitragen.

Symptome

Die Symptome von atopischer Dermatitis umfassen trockene, juckende Haut, Rtungen, Schwellungen und das Auftreten von Ekzemen (entzndlichen Hautausschlgen). Diese Hauterkrankung kann in Schben auftreten und ist oft von starkem Juckreiz begleitet, der zu Kratzspuren und Hautinfektionen fhren kann.

Diagnose

Die Diagnose von atopischer Dermatitis erfolgt normalerweise durch einen Dermatologen aufgrund der charakteristischen Hautvernderungen und der Krankengeschichte des Patienten. In einigen Fllen knnen Hauttests durchgefhrt werden, um Allergien oder Auslser zu identifizieren, die die Symptome verschlimmern knnten.

Behandlung

Die Behandlung von atopischer Dermatitis zielt darauf ab, die Hautentzndung zu kontrollieren, den Juckreiz zu lindern und Schbe zu verhindern. Dies kann durch topische Steroide, nicht-steroidale topische Cremes, Feuchtigkeitscremes, und in schweren Fllen auch durch systemische Medikamente erfolgen. Die Vermeidung von potenziellen Auslsern, wie bestimmten Allergenen oder irritierenden Stoffen, ist ebenfalls wichtig.

Pflege

Die tgliche Hautpflege ist entscheidend bei atopischer Dermatitis. Verwenden Sie milde, parfmfreie Reinigungsprodukte und feuchtigkeitsspendende Cremes, um die Hautfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Tragen Sie lockere, atmungsaktive Kleidung, um Reibung und Schwitzen zu minimieren. Vermeiden Sie es, die Haut bermig zu waschen, und vermeiden Sie heie Bder oder Duschen, da sie die Haut austrocknen knnen. Die Zusammenarbeit mit einem Dermatologen ist wichtig, um eine individuelle Behandlungsstrategie zu entwickeln und die Lebensqualitt von Menschen mit atopischer Dermatitis zu verbessern. Es gibt keine Heilung fr diese Erkrankung, aber mit der richtigen Pflege und Behandlung knnen die Symptome kontrolliert werden.


In unserem Krankheiten A-Z Lexikon finden Sie Infos zu vielen weiteren Krankheiten von A - Z neben den Kinderkrankheiten